Viele der meistangebauten roten Rebsorten haben ihren Ursprung in Frankreich. Cabernet Sauvignon, Pinot Noir, Syrah/ und Merlot sind heute sogenannte internationale Rebsorten, welche weltweit angebaut werden. Je nach Land gibt es lokale Rebsorten, welche von großer Bedeutung sind. In Spanien ist der Tempranillo gefolgt von Bobal. In Italien der Sangiovese, in Deutschland der Spätburgunder und in Österreich der Zweigelt gefolgt von Blaufränkisch.
zur Wunschliste hinzugefügt