Choose a searcher

Clairette

Clairette ist eigentlich eine weiße Rebsorte und korrekterweise bezeichnet man sie als Clairette blanche. Clairette ronde beispielsweise heißt im Languedoc der weit verbreitete Ugni Blanc. Es gibt aber auch die roséfarbige Clairette rosé, welche sich als Cuvéepartner im bekannten Roséwein der Appelation Tavel befindet. Clairette blanche wird häufig mit anderen weißen Rebsorten an der südlichen Rhone, in der Provence oder im Languedoc verschnitten. Im Weingarten ist Clairette eine spät reifende Traube, teils anfällig für verschiedene Schädlinge und falschen Mehltau, aber auch widerstandsfähig gegen Echten Mehltau und Botrytis und kommt auf kargen, trockenen Böden gut zurecht.

 Filter Weine
Typ
Land
Hersteller
Weinbaugebiet
Rebsorte
Art
Jahrgang
Alk. % vol.
Biowein
Histaminarm
Veganer Wein
Alkoholfrei